Grumsiner Brennerei

Grumsiner Brennerei

Welt. Natur. Erbe. Jedes dieser drei Wörter klingt gewichtig. Grumsin? – Das war bis vor wenigen Jahren der wenig bekannte Name eines Naturschutzgebiets im Süden der Uckermark. Im Juni 2011 erlangten die hiesigen Buchenwälder den Status „UNESCO-Weltnaturerbe“. Neben dem Buchenwald erstrecken sich Offenflächen, wo Bauern Getreide anbauen. Die Felder sind umgeben von artenreichen Wildhecken. Auf verlassenen Streuobstwiesen und versteckten Alleen finden sich längst vergessene Sorten. Diese einmalige Natur ist Quelle unserer Inspiration, gibt Energie. Genau hier ist die Brennerei entstanden. Erleben Sie das Unverhoffte – entdecken Sie GRUMSINER.

grumsiner.de