Team

Cornelia-Lambriev-SoostCornelia Lambriev-Soost

freiberufliche Kulturmanagerin, führt das Büro für Kommunikation und Kunst com+. Seit 2002 in Brandenburg ansässig, Projektentwicklung und Management für verschiedene Auftraggeber; u.a. „Lange Nacht der Wirtschaft“ – seit 2006 in Neuruppin, seit 2008 im Städtekranz Berlin-Brandenburg; Internationaler Lichtworkshop – seit 2006 in Neuruppin, seit 2015 auch in Wandlitz; EU gefördertes Projekt „Kunst Kooperative Wirtschaft“ 2012; kulturtouristisches LEADER-Projekt „Kunst Bänke Touren“ 2014/2015; internationales LEADER-Projekt „Kulturturista“ 2012 – 2015; Fontane-Preis 2013, Laudatio: Katja Dietrich-Kröck, Wirtschaftsministerium Brandenburg



Katrin Wagner

Gärtnerin, Kulturwissenschaftlerin & Inhaberin der marmelo manufaktur brandenburg, als regionale Produzentin verantwortlich für Produktentwicklung, Produktion & Marketing, langjährige Erfahrungen im administrativen und operativen Bereich eines mittelständischen Lebensmittelunternehmens in Berlin, Organisation von Themenmärkten, Begleitung von Messen & Veranstaltungen, Gründungsmitglied und Vorstand des Solanum e.v., Konzeptentwicklung & Umsetzung des Solanum Festivals und der Essbaren Schule Rheinsberg, Mitglied im Koordinationsteam der Grundschule Rheinsberg, Neulandgewinnerin der Robert-Bosch-Stiftung 2017/18