Blühenden Bänder sollen das Schulgelände bald verschönern und zudem nutzbringend für viele Insekten sein.

Die AG Bienenschwarm der Rheinsberger Grundschule wird städtische Flächen zu Blühstreifen umarbeiten.

Dafür musste als erstes die monotone Grasnarbe umgebrochen werden. Die Wildblumenmischungen für das kommende Frühjahr sind ausgesät.

Der erste Blühsteifen befindet sich direkt am Schulgarten & Bienenstrand der Grundschule. Am 2. Projekttag wurden Schilder zur Erklärung & Kennzeichnung der Fläche aufgestellt.