Banner-Solanum-Festival-2018_1

Solanum möchte Konsumenten & Produzenten ins Gespräch bringen, aufklären, anregen & Wissen vermitteln. Solanum möchte Appetit machen auf gute Lebensmittel & Symbiosen zwischen Stadt und Land!

Festival 2018

Liebe Freunde des kulinarischen Festivals Solanum, liebe Händler, lieber Unterstützer, liebe Künstler,
beflügelt von der großen Wertschätzung für unser 1. Festival 2016 & mit vielen neuen Ideen haben wir uns mit der Stadt Rheinsberg um eine Förderung für die 2. Auflage in diesem Jahr bemüht. Doch so viel Glück wie 2016 hatten wir leider nicht.
Wir wollen unser Festival nicht abspecken, sondern wieder mit Lesungen, Filmpräsentationen, Diskussionen, Konzerten, Führungen und einem stimmungsvollen regionalen Händler- & ProduzentenMarkt für alle Gäste und Freunde des Festivals füllen.
Es tut noch ein bisschen weh, aber nun freuen wir uns auf "Solanum - das kulinarische Festival im Norden Brandenburgs 2018".
Cornelia Lambriev-Soost & Katrin Wagner

Projekte 2017

2017 starten wir mit unserem neuen Projekt gemeinsam mit der Dr. S.-Allende Grundschule Rheinsberg: Ackern, Ernten, Essen - die essbare Schule!
Dazu sind wir von der Robert Bosch Stiftung als Neulandgewinner - Zukunft erfinden vor Ort ausgewählt & ausgezeichnet worden.
Mit unseren Projekten wollen wir nachhaltig Wissen in den Bereichen Ernährungs- & Kochkultur an zukünftige Generationen weitergeben. Dazu planen wir Workshops mit unterschiedlichsten Altersgruppen, fördern Kita- & Schulprojekte im ländlichen Raum & verbinden Kunst mit Genuss.

Verein

Unser Verein solanum e.v. ist aus der Überzeugung entstanden, dass gesunde & regionale Lebensmittel ein wichtiger Bestandteil unserer Kulturlandschaft sind, dass Esskultur verbindet, uns unseren Wurzeln näher bringt und das zugleich das Wissen darum und wie unsere Lebensmittel entstehen, immer mehr verloren geht.
Wir wollen aufklären, Appetit machen & Wissen vermitteln.