Banner-Solanum-Festival-2018_1

Solanum möchte Konsumenten & Produzenten ins Gespräch bringen, aufklären, anregen & Wissen vermitteln. Solanum möchte Appetit machen auf gute Lebensmittel & Symbiosen zwischen Stadt und Land!

Festival 2018

Liebe Freunde des kulinarischen Festivals Solanum, liebe Händler, lieber Unterstützer, liebe Künstler,
beflügelt von der großen Wertschätzung für unser 1. Festival 2016 und mit neuen Ideen & Kooperationspartner haben wir uns um die 2. Auflage für 2018 bemüht & wir waren erfolgreich.
Vom 25.-27. Mai 2018 präsentieren wir Solanum - short. Unser Pogramm wird klein & fein und unser Herzstück ein stimmungsvoller regionaler Händler- & ProduzentenMarkt für alle Gäste und Freunde des Festivals, umrahmt von einem Festival Menü in zwei ausgesuchten Restaurants der Stadt. Mehr möchten wir im Augenblick noch nicht verraten. Ein bischen Spannung muss sein, eure
Cornelia Lambriev-Soost & Katrin Wagner

Projekte 2018

Unser Herzensprojekt - die Essbare Schule in Rheinsberg. Gemeinsam mit den Kinder, Eltern & Lehrern der Dr. S.-Allende Grundschule haben wir innerhalb des Programms Neulandgewinner - Zukunft erfinden vor Ort der Robert Bosch Stiftung an zwei Pflanztagen 235 Pflanzen wie Beeren- und Ziersträucher, Obstbäume und Kräuter in den märkischen Boden gebracht. Wir haben die AG Bienenschwarm gegründet, die ihr eigenes Bienenvolk unter Anleitung eines Imker betreut. Das - Grüne Klassenzimmer - ein 6m langer Tisch zum gemeisamen Essen, Malen und Spielen ist auf dem Schulhof aufgestellt. Ein Insektenhotel und viele bienenfreundliche Pflanzen kamen hinzu. Wir haben viel erreicht.

Verein

Unser Verein solanum e.v. ist aus der Überzeugung entstanden, dass gesunde & regionale Lebensmittel ein wichtiger Bestandteil unserer Kulturlandschaft sind, dass Esskultur verbindet, uns unseren Wurzeln näher bringt und das zugleich das Wissen darum und wie unsere Lebensmittel entstehen, immer mehr verloren geht.
Wir wollen aufklären, Appetit machen & Wissen vermitteln.